Werkzeug

Zunehmend benutzen wir auch in der Steinbearbeitung elektrisch bewegte Maschinen und Werkzeuge. In vielen Fällen wirken sie effizient und erleichtern die Arbeit. Sie verändern aber nicht nur den Arbeitsvorgang, sie verändern auch das Ergebnis der Arbeit, die Formen und Oberflächen der Arbeitsergebnisse. Eine seit Jahrtausenden praktizierte Form der effizienten, gezielten Energienutzung, das Schlagen mit Feustel, Knüpfel oder Hacken, wird verlernt. An heute bearbeiteten Steinen und Skulpturen sehen wir nahezu ausschließlich glatte, geschliffene oder polierte Oberflächen ohne Struktur.
Mein Interesse gilt diesen Verlusten in technischer, vor allem aber in ästhetischer Hinsicht ebenso wie dem Wiederentdecken vergessener Werkzeuge als Optionen bei der gestalterischen Arbeit in Stein. Um diesen Interessen nachzugehen, experimentiere ich mit Handwerkzeugen, erfinde Werkzeuge neu oder bilde Sie nach alten Vorbildern nach.

STEINWERK

Daniel Priese
Mahndorfer Strasse 20H
D 38820 Halberstadt
Europa

    0049 3941 601548
  d.priese@steinsculptur.de

Datenschutz

Signet

News

Kabinettausstellung vom 12.8.18 bis 30.9.18 im Kunstverein Röderhof

nächster Workshop vom 18.6.18 bis 13.7.18

Katalog